A- A A+

Total normal:
Wohnen in der Mentzelstraße

Einkaufen gehen, in der Küche quatschen, tagsüber Arbeiten, abends Kino, am Wochenende Disco, verliebt sein und manchmal Sorgen haben ... Ja und? Wer sein Leben selbst gestalten kann, kennt das alles.

So geht es auch den 50 Bewohnerinnen und Bewohnern in der Mentzelstraße. Alle von ihnen haben eine geistige Behinderung und viele zusätzliche psychische oder körperliche Handicaps. Ihr Ziel ist: So viel Begleitung wie nötig und so viel Eigen­ständigkeit wie möglich.

wohnen