A- A A+

(Fast) wie zu Hause

Auch wenn der Aufenthalt nicht lange dauert, Umgebung und Fürsorge müssen stimmen. In 16 komfortablen, hellen Gäste­zimmern mit behinderten­freundlichen Bädern kann man sich sofort wohlfühlen. Sie sind so gestaltet, dass sie auch von schwerst­pflege­bedürftigen und geronto­psychiatrisch erkrankten Gästen genutzt werden können.

Unkompliziert geht es in der gemeinsamen Küche zu. Platz finden hier Alle, die es wollen, für ein Essen in netter Gesellschaft mit anregenden Gesprächen oder Verabredungen für das gesamte Programm im Senioren­zentrum, inklusive der Bewegungs- und Beschäftigungs­angebote.

tl_files/images/kurzzeitpflege/verb-2009-09-08-083.jpg

Auf zwei weitläufigen Dachterrassen kann man einen schönen Blick von oben genießen, in der Sonne sitzen und sich mit anderen Gästen austauschen. Oder man trifft sich in den 3 Tages­räumen. Hier wurden die üblichen Standards im Interesse der Kurzzeit­bewohnerinnen und -bewohner weit über­schritten. Das Pflegebad ist ein weiteres Extra und sorgt für Entspannung pur.

pflegebad